Gästebuch

Annerose Matz-Donath

Annerose Matz-Donath

Herzlich willkommen in unserem Gästebuch,
liebe Leser- und -hoffentlich bald!- auch Schreiber! Ich grüße alle, die zum ersten Male diese Seiten aufschlagen ebenso wie die, denen die hier gesammelten Texte längst vertraut sind- oder soll man deutlicher sagen, die die Wirklichkeit dahinter nur allzu gut kennen?
Unser Gästebuch- ein Buch des Erinnerns! Ja, ein Stück unvergänglichen Gedenken an alle, die uns längst verlassen haben, von denen oft nur noch ihre Namen wie verblichene Spuren im Sand erhalten sind- Herzenspuren voller Leiden, voller bitteren Leids.
Aber die dürfen niemals im Dunkel des Vergessens verschwinden!

Das wünscht sich mit aller Kraft die, diesen Band heute in Eure Hände legt.

Das wünscht
Eure Annerose Matz-Donath

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 35.173.48.224.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Anke Jauch aus 41352 Korschenbroich schrieb am 14. Dezember 2017 um 23:31:
Lieber Frauenkreis, als ehemalige Kameradin möchte ich mich für diese neue Homepage bedanken und dem neugewählten Vorstand alles Gute wünschen. Für eine erfolgreiche, wichtige und interessante Zeitzeugenarbeit zur deutschen Geschichte sollte aber zwingend diese HP verbessert, konkretisiert werden. Und dabei geht es gar nicht,dass sich ein Spendenaufruf an vierte Stelle oben befindet und die Zeitzeugen, wovon der Frauenkreis LEBT sich an 7.Stelle befindet. Dazu nicht eine einzige Zeitzeugin namentlich vorgestellt wird. Wir leben noch!!! Wir kämpfen noch!!! Vielleicht gibt es eine Rund E-Mail an Ehemalige die bereit sind, die HP mitzugestalten oder Anregungen liefern zur historischen Aufarbeitung. Viel Glück,Kraft und Erfolg Herzliche Grüße Anke Jauch
Lieber Frauenkreis, als ehemalige Kameradin möchte ich mich für diese neue Homepage bedanken und dem neugewählten Vorstand alles Gute wünschen. Für eine erfolgreiche, wichtige und interessante Zeitzeugenarbeit zur deutschen Geschichte sollte aber zwingend diese HP verbessert, konkretisiert werden. Und dabei geht es gar nicht,dass sich ein Spendenaufruf an vierte Stelle oben befindet und die Zeitzeugen, wovon der Frauenkreis LEBT sich an 7.Stelle befindet. Dazu nicht eine einzige Zeitzeugin namentlich vorgestellt wird. Wir leben noch!!! Wir kämpfen noch!!! Vielleicht gibt es eine Rund E-Mail an Ehemalige die bereit sind, die HP mitzugestalten oder Anregungen liefern zur historischen Aufarbeitung. Viel Glück,Kraft und Erfolg Herzliche Grüße Anke Jauch